13. Oktober 2007

Weihnachtlicher Rehrücken

200 g Süßrahmbutter oder Margarine -weich-
175 g Zucker
4 Eier
150 g Mehl
50 g Speisistärke
1 Tl. Backpulver
1 El. Lebkuchengewürz
75 g Walnüsse -gehackt-
100 g Weihnachtsschokolade -klein gehackt-

Weiches Fett mit Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln gut unterrühren.
Mehl, Speisestärke, Backpulver, Lebkuchengewürz, Walnüsse und Schokolade mischen und
mit den Mandeln in die Schaummasse rühren.

Teig in eine gefettete Rehrückenform streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 40 - 45 Min. backen.

Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schokoladenglasur
Kokosraspeln

Rehrücken mit aufgelöster Schokoladenglasur überziehen und die feuchte Glasur mit Kokosrapseln bestreuen.

weiterlesen »

Weihnachtlicher Schmandkuchen

125 g Süßrahmbutter oder Margarine -weich-
150 g Zucker
3 Eier
2 Eßl. Orangenmarmelade oder Bratapfelmarmelade
250 Mehl
2 Tl. Lebkuchengewürz
2 Teel. Backpulver

Weiches Fett mit dem Zucker cremig rühren. Eier einzeln gut unterrühren. Orangenmarmelade zugeben. Mehl, Lebkuchengewürz und Backpulver mischen und zügig einrühren.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 ° ca. 15 Min. backen.

3 Dosen Mandarinen -abgetropft-

Die Mandarinen klein schneiden und auf dem vorgebackenen Boden verteilen.

4 Becher Schmand
2 Eßl. Oel
1 Pack Vanillepudding
1 El. Zimt
200 g Zucker

Alles gut verrühren und auf die Mandarinen streichen.

200 g Kokosraspeln
1 Ei
1 El. Milch
100 g Zucker

Ei und Zucker gut verrühren, Milch und Kokosraspeln zugeben und auf die Schmandmasse geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 ° nochmal 30 Min. backen.

weiterlesen »

Adventskerzen -Roulade-

5 Eier -trennen-
150 g Zucker
100 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Tl. Backpulver

Eidotter mit 100 g Zucker sehr schaumig rühren -bis die Masse heller wird-.

Eiweiß fast steif schlagen, restlichen Zucker und weiterem Rühren einrieseln lassen und ganz steif schlagen.
Mehl, Backpulver und Stärke mischen und sieben. Eischnee und Mehlmischung auf die Schaummasse geben und vorsichtig unterheben.

Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 220 ° -Ober- und Unterhitze- 10 Min. backen.

2 Gläser Aprikosenmarmelade -erwärmen und passieren-
Kokosraspeln
Schokoladenglasur
Mandel

Das Rouladenblatt sofort mit der vorbereiteten Marmelade bestreichen und straff aufrollen.

Rouladen erkalten lassen. Dann rundherum mit Aprikosenmarmelade bestreichen und in Kokosraspeln wälzen. Kerzen in beliebiger Größe schneiden - entweder 4 kleinere oder 2 unterschiedlich große Stücke abschneiden-.

Schokoladenglasur auf dem warmen Wasserbad schmelzen und die Oberseite der Roulade bzw. Kerze mit der Glasur überziehen -die Glasur soll ruhig runterlaufen -sozusagen das geschmolzene Wachs welches runterläuft- eine ganze Mandel als Flamme in die Mitte der Kuvertüre setzen.
Oder auf ein kleines Stück Schokostäbchen -gekauft- ein Stüchchen Marzipanmasse in Flammenform setzen.

weiterlesen »


Google
Webwww.backen-mit-maxi.de


Jetzt suchen:
Amazon-Logo

  • Archiv




  • Oktober 2007
    M D M D F S S
    « Sep   Nov »
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  


  • Links








  • Tortenfotos

    K�che, Haus & Garten