Altwiener Schokoladeschnitten

10 Eiklar
200 g Puderzucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
300 g Haselnsse -gemahlen-
100 g Semmelbrsel

Belag:
200 g Srahmbutter -weich-
100 g Puderzucker
10 Eidotter
300 g Zartbitter-Schokolade -zerlassen-

Eiklar mit dem Handrhrgert kurz anschlagen. Puderzucker und Vanillinzucker unter weiterem Schlagen einrhren und steif schlagen. Nsse und Semmelbrsel mischen und behutsam unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech aufstreichen und bei 175-180 Grad 20 Minuten backen. Auf dem Blech auskhlen lassen.

Belag:
Srahmbutter und Puderzucker gut cremig rhren, nach und nach die Eidotter einrhren. Zum Schlu die lippenwarme Schokolade vorsichtig daruntermischen.

Diesen Belag auf den ausgekhlten Nuss-Baiserboden streichen und nochmals bei 175 Grad 15 Minuten backen.
Achtung! Beim Herausnehmen ist der Belag noch fast flssig, zieht aber dann an. Wenn der Kuchen fast kalt ist in kleine Schnitten schneiden.