Ischler Plätzchen

140 g Margarine
140 g Mehl
70 g Zucker
70 g Mandeln -gerieben-
etwas Zimt
1 Prise Salz

Füllung:

Johannisbeergelee mit Rum abgeschmeckt -kurz erwärmen und glattrühren-

Aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen. Kalt stellen, dann ausrollen und mittels einer runden Form Plätzchen mit einem Durchmesser von 5 - 6 cm ausstechen.

Backblech mit Backpapier belegen und im vorgeheizten Backofen bei 175 ° ca. 12 Min. backen.

Nach dem Erkalten die Hälfte der Plätzchen mit dem vorbereiteten Johannisbeergelee bestreichen.

150 g Süßrahmbutter
2 El. Puderzucker
60 Zartbitterschokolade -zerlassen-

Weiche Süßrahmbutter und Puderzucker mit dem Handrührgerät sehr schaumig rühren. Die abgekühlte Schokolade unterrühren.

Auf die andere Hälfte die Schokoladenbuttercreme streichen und beide Hälften zusammensetzen.

Kühl stellen, damit die Masse fest wird.

Schokoladenglasur -zum Überziehen-

Mit Schokoladenglasur -nach Packungsanweisung verarbeiten- überziehen.

Ähnliche Artikel:




Keine Kommentare bis jetzt »

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen


Google
Webwww.backen-mit-maxi.de


Jetzt suchen:
Amazon-Logo

  • Archiv




  • Januar 2018
    M D M D F S S
    « Oct    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  


  • Links








  • Tortenfotos

    K�che, Haus & Garten