Birnen-Sekt-Kuchen von Fanni mein Lieblingskuchen

250 g Mehl
125 g Margarine
125 g Zucker
1 Ei
1/2 Tl. Backpulver

Belag:
1 groe Dose Birnen -in Scheiben schneiden-
1/4 l Sekt
1/4 l Birnensaft -aus der Dose auffangen evtl. mit Sekt auf 1/4 l auffllen-
1 P. Garant-Vanillepudding

Gu:
90 g Zucker
3 Eier -trennen-
1 B. Sauerrahm

Mehl, Backpulver, Margarine, Zucker und Ei mit den Knethaken des Handrhrgertes zu einem glatten Teig verarbeiten. Springform leicht ausfetten. 2/3 des Teiges -mit dem Teigroller in Gre der Springform ausrollen- als Boden in die Springform geben. Rest zu einer Rolle formen und als Rand auf den Boden legen und mit den Fingern am Springformrand hochziehen -ca. 3 cm-. Kalt stellen bis der Birnen-Puddingbelag zubereitet ist.

Aus Sekt und Birnensaft -zusammen 1/2 l- den Pudding nach Packungsanweisung kochen.

Jetzt die in Scheiben geschnittenen gut abgetropfen Birnenstcke auf dem Kuchenboden verteilen. Den noch heien Pudding darber gieen und im vorgeheizten Backofen bei 170 -Umluft- 30 Min. backen.
Kurz vor Ende der Backzeit 3 Eigelb mit Zucker gut schaumig rhren, Sauerrahm dazugeben und glatt rhren. 3 Eiklar mit ein paar Tropfen Zitronensaft steif schlagen und unter die Eigelb-Sauerrahm-Masse ziehen.
Den Sauerrahmgu auf den vorgebackenen Kuchen geben, glattstreichen und weitere 30 Min. bei 170 backen. Kuchen unbedingt in der Form auskhlen lassen. Am nchsten Tag anschneiden.