12. September 2007

Römertopf Swing

Optimale Back- (Brot, Rohrnudeln usw.) und Kochergebnisse lassen sich mit Backformen aus natürlichem Ton, wie sie die RÖMERTOPF Keramik GmbH entwickelt hat, erzielen. Herzhafte, schmackhafte und geschmackstreue Speisen - so muss es einfach schmecken! Der ursprüngliche, unverfälschte Geschmack wird wieder entdeckt. Nicht umsonst ist die Idee des Garens im Tontopf bereits über 2000 Jahre alt. Der RÖMERTOPF-Swing überzeugt nicht nur durch seine schönen spannungsvollen Proportionen, sondern auch durch gut durchdachte, konsequente Benutzerfreundlichkeit. Die gute Griffigkeit des Deckels, auch mit Topflappen oder Topfhandschuhen, das sichere Halten des Topfes an den ausgeprägten Griffen, den Verlauf der Innenwände, der eine saubere, einfache und restlose Entnahme der Speisen ermöglicht sowie die Reinigungsfreundlichkeit durch die Innenglasur. Einige Vorzüge des Kochens im Römertopf: Garen mit wenig oder ohne Fett - und trotzdem trocknen die Speisen nicht aus!
Vitamine, Nähr- und Aromastoffe bleiben vollwertig erhalten, da kein Kochwasser abgeschüttet werden muss bzw. im eigenen Saft gekocht wird. So einfach und stressfrei kann Kochen sein: Die vorbereiteten Zutaten in den gewässerten Römertopf geben, den Deckel schließen und ab in den Backofen. Während das Gericht seiner Vollendung entgegengart, haben Sie Zeit für andere Dinge.

weiterlesen »

Brotbackschale Römertopf Pane -länglich-

Selbst gebackenes Brot ist ein wahrer Gaumenschmaus, allein der Gedanke daran lässt das Wasser im Munde zusammenlaufen – Grund genug, einmal die eigenen Backkünste unter Beweis zu stellen. Die Brotbackschale Römertopf Pane ermöglicht jetzt allen ihr Kastenbrot auf natürliche Art und Weise selbst zu backen. So gelingen alle Brote aus Hefe- und Sauerteig perfekt: Die Römertopf Brotbackschale wird mit dem vorbereiteten Teig gefüllt und anschließend in ein Bad mit lauwarmem Wasser gestellt. Während der Teig aufgeht, füllen sich die feinen Poren der Tonform mit Wasser. Beim anschließenden Backen wird mit der Wärmeentwicklung im Ofen die Feuchtigkeit langsam wieder abgegeben. Der natürliche Ton speichert zudem die Hitze und gibt sie beim Garen gleichmäßig ab – ein besonderer Vorteil gegenüber herkömmlichen Metallbackformen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Krume bleibt schön feucht, während die Rinde zum Anbeißen knusprig wird. Mit Pane, der Naturton-Backform können Sie Brot in vielen verschiedenen Varianten mit einem Gewicht von 500 - 750 g ausprobieren.
Die Entnahme des fertigen Brotes und die Reinigung der Brotbackschale ist dank einer Thermoglasur ein Kinderspiel.

weiterlesen »

30. November 2005

Römertopf Bratapfel

Eine schöne Tradition wiederentdeckt. Für die Zubereitung von Bratäpfeln nach Omas Rezept. Omas Küche mit ihren unwiderstehlichen Wohlgerüchen, die einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen wie z.B. der Bratapfel. Im RÖMERTOPF Bratapfel kann man auch andere Süßspeisen, wie zum Beispiel Savarin oder einen kleinen Quarkauflauf, mühelos zubereiten.
Der RÖMERTOPF Bratapfel besteht aus reinem Naturton, hat Platz für einen Apfel und ist im Unterteil glasiert. Man kann ihn sowohl für den Backofen als auch für die Mikrowelle verwenden.

weiterlesen »

17. Oktober 2005

Stollenbackform Zenker

Ihr Weihnachtsstollen bleibt gut in Form mit dieser speziellen Stollenbackform von Zenker. Gerade richtig zur Weihnachtszeit.

weiterlesen »

16. August 2005

Zwetschgen-, Apfel- oder Kirschennudeln

500 g Mehl
1/4 l Milch -lauwarm-
25 g Hefe
100 g Margarine -weich- oder zerlassen
1 Prise Salz
50 - 100 g Zucker -je nach Geschmack-
1 - 2 Eier -je nach Größe-

für die Raine 80 - 100 g Margarine zerlassen
Für die Fülle Äpfel, Kirschen oder Zwetschen

Tipp: nur Eigelb macht den Teig feinporiger. Kaltes Gehen macht den Teig ebenfalls feinporiger. Er sollte dazu über Nacht abgedeckt im Kühlschrank stehen.

Dämpferl oder Vorteig herstellen: Mehl in Schüssel sieben, in die Mehlmitte eine Grube machen. Ich drücke hierzu einen großen Schöpflöffel hinein -ergibt eine schöne Mulde-. Hefe zerbröseln mit 2 El. Zucker und 5 El. lauwarmer Milch -ich nehme immer frische Vollmilch, früher gab es keine H-Milch- und wenig Mehl zu einem dickflüssigen Teiglein verrühren und leicht mit Mehl überstauben. Das Anrühren des Vorteiges kann entweder wie hier beschrieben in der Mehlgrube oder in einer Tasse - die angerührte Hefe wird dann in die Mehlgrube geschüttet- geschehen. Das weiche Fett, Zucker und Salz auf den Mehlrand in der Schüssel legen. Dämpferl bei zugedeckter Schüssel -mit Geschirrtuch oder Frischhaltefolie- in lauwarmer Umgebung gehen lassen bis es doppelte Größe erreicht hat -dies dauert ungefähr 10 - 15 Minuten.
Teig weiter verarbeiten: den gegangenen Vorteig mit etwas Mehl verrühren. Die restliche lauwarme Milch und das Ei bzw. die Eier unterrühren. Das warme Fett nie direkt in das Dämpferl rühren. Teig so lange abschlagen -mit der Hand- oder so lange verrühren -mit dem Knethaken des Rührgerätes- bis er sich von der Schüssel löst, eine glatte, gleichmäßige Beschaffenheit hat und Blasen wirft.
Den Teig wieder zudecken und in lauwarmer Umgebung nochmal gehen lassen. Mindestens 30 bis 50 Minuten. Dann mit den Händen nochmals gut durchkneten. Nun vom durchgearbeiten Teig 12 - 15 Stück kleine Nudeln -Teighäufchen- abstechen, diese auf der Arbeitsfläche mit der Hand rund schleifen -in der hohlen Hand drehen-. Teig wieder etwas ausziehen -größer drücken- in die Mitte jeweils geschälte, gezuckerte Apfelschnitze oder entsteinte Kirschen oder mit Würfelzucker -statt des Kernes- gefüllte Zwetschgen -2 - 3 Stück geben. Zu einer Kugel formen -wie Rohrnudeln- in dem zerlassenen Fett in der Raine wenden. Nicht zu eng setzen. Nochmal 20 - 30 Min. gehen lassen. Bei 180 ° im vorgeheizten Backofen ca. 30 Min. backen. Kurz abkühlen lassen, dann voneinander lösen. Je nach Vorliebe Zuckern.

weiterlesen »

25. April 2005

Römertopf Rezepte “Low Fat”

Viel Armoa - auf leichte Art. Der Roemertopf ist eine uralte Erfindung, doch kaum eine andere Garmethode ist so vitaminschonend und fettarm: Ideale Voraussetzungen für die moderne Küche. Von Suppen über Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichte bis zu Aufläufen laesst sich alles im Römertopf zubereiten. Sogar Brot backen kann man darin. Die Vielfalt der internationalen Rezepte bietet Leckeres für jede Gelegenheit.

weiterlesen »

Römertopf Rezepte “Lust auf Vegetarisch”

Römertopf, Lust auf vegetarisch ein Kochbuch für alle, sich sich gerne fleischlos ernähren.
82 herrliche Rezeptideen, von herzhaften Gratins über köstliche und gesunde Gemüsegerichte bis zu duftenden Süßspeisen - entdecken Sie den Römertopf wieder, bequem und ohne großen Aufwand kochen.

weiterlesen »

Römertopf Rezepte “Das Beste aus dem Römertopf”

Das Beste aus dem Römertopf von Inge Meisnitzer schenkt allen, die mit ihm kochen oder backen kulinarische Genüsse ohne Reue. Alles schmort oder brät im eigenen Saft ohne unnötige Fettzugaben, nichts kann verbrennen oder verderben. Ein ungetrübtes zeitsparendes Kochvergnügen.

Wer es einmal probiert, wird für immer begeistert sein, denn die Vorteile sind überzeugend: Alles schmort oder brät im eigenen Saft ohne unnötige Fettzugaben, nichts kann verbrennen oder verderben, und für die Hausfrau ist es ein ungetrübtes Kochvergnügen. Herrliche Gerichte entstehen, egal, ob es sich um Fleisch, Fisch, Gemüse, Suppen oder Süßspeisen handelt. Nährstoffe, Vitamine, Aroma und Eigengeschmackder Speisen bleiben voll erhalten. Der zauberhafte Römertopf schenkt allen, die mit ihm kochen, kulinarische Genüsse ohne Reue.

Unser Vorschlag
Kaufen Sie Das Beste aus dem Römertopf und Kochen mit dem Römertopf! Zusammen für: EUR 13,95

Broschiert - Heyne
Erscheinungsdatum: Mai 2004
ISBN: 3453879872

weiterlesen »

Römertopf Rezepte “Die Allerbesten”

Hier finden Sie die allerbesten Rezepte für den Römertopf. Ob Gemüse-, Fischtopf, Ratatouille oder Schokoladen-Früchte-Auflauf Dr. Oetker präsentiert die ganze Vielfalt an Köstlichkeiten. Unkompliziert und schnell kochen Sie im wiederendeckten Tontopf.

weiterlesen »

Römertopf Rezepte Gudrun Ruschitzka

Herzhafte und süße Rezepte finden Sie in Gudrun Ruschitzkas Römertopf Rezepten .Klassische und moderne Rezepte für komplette Mahlzeiten und aromatische Beilagen oder Desserts - alles aus einem Topf und Sie haben mehr Zeit für andere Dinge.

weiterlesen »

Römertopf Rezepte “Ein Klassiker kommt wieder”

Römertopf - Ein Klassiker kommt wieder.
Der Römertopf ist eine uralte Erfindung, doch kaum eine andere Garmethode ist so vitaminschonend und fettarm - ideale Voraussetzungen für die moderne Kueche. Von Suppen über Gemüse, Fleisch- und Fischgerichte bis zu Aufäufen läßt sich alles im Römertopf zubereiten. Sogar Brot backen kann man darin. Dabei läßt sich der Römertopf ganz einfach und schnell handhaben und schenkt seinen Nutzern dank des patenten Garprinzips mehr Freizeit

weiterlesen »

Römertopf “Neue Rezepte” Dr. Oetker

Wenn Sie neue Rezepte im Römertopf ausprobieren wollen ist dies Buches von Dr. Oetker genau das richtige. Bequem und ohne großen Aufwand gesund und schmackhaft kochen - ist das Motto dieses Buches.

weiterlesen »

Römertopf Rezepte “Lust auf Genuß”

Lust auf Genuß, Eva Exners Römertopf Rezepte für die natürliche Küche. Gesund und schmackhaft garen im Römertopf. Verzaubern Sie Ihre Familie oder gute Freunde mit Köstlichkeiten aus dem Römertopf. machen Sie eine kulinarische Reise durch die internationale Küche und erleben herrlich knusprige Braten, deftige Eintöpfe, leckere Fischgerichte und vieles mehr. Wählen Sie aus über 450 Rezepten Ihr Lieblingsgericht aus.

weiterlesen »

Römertopf Klassiker für 6 Personen

Die Klassiker von Römertopf, altbewährt und klassisch gut. Im traditionellen Design, mit Bratstegen und einem Griff zur Einhandbedienung. Im Modell für den großen Haushalt oder zum Kochen mit Freunden und einem Inhalt vonbis zu 5 kg gelingen kulinarische Köstlichkeiten, wie Gemüse, Fisch, Fleisch oder Süßspeisen nicht nur besonders schmackhaft, sondern auch noch sehr gesund. Beim Garen im eigenen Saft benötigen Sie kaum zusätzliches Fett oder Flüssigkeit. Nährstoffe und Vitamine bleiben weitestgehend erhalten, ,nichts brennt an, denn der Römertopf speichert so viel Wasser, dass bis zu 25 Minuten überschritten werden können, ohne das Gargut zu gefährden. Der Ofen bleibt sauber, der natürliche Geschmack der Speisen wird intensiviert und alle Speisen gelingen wie von alleine. Ist Ihr Römertopf einmal im Ofen haben Sie Zeit für Ihre Freunde oder etwas anderes. Das dekoratiave Aussehen auf dem Tisch und das lange Warmhaltevermögen des Römertopfes machen ihn bald zum Liebling in Ihrer Küche. Wenn es ums Spülen der Kochgeräte geht ist lediglich ein Topf zu reinigen.

weiterlesen »

Römertopf Klassiker für 2 Personen

Die Klassiker von Römertopf, altbewährt und klassisch gut. Im traditionellen Design, mit Bratstegen und einem Griff zur Einhandbedienung. Im kleinen Modell für den Haushalt mit 2 Personen und einem Inhalt von 1,5 kg gelingen kulinarische Köstlichkeiten, wie Gemüse, Fisch, Fleisch oder Süßspeisen nicht nur besonders schmackhaft, sondern auch noch sehr gesund. Beim Garen im eigenen Saft benötigen Sie kaum zusätzliches Fett oder Flüssigkeit. Nährstoffe und Vitamine bleiben weitestgehend erhalten, ,nichts brennt an, denn der Römertopf speichert so viel Wasser, dass bis zu 25 Minuten überschritten werden können, ohne das Gargut zu gefährden. Der Ofen bleibt sauber, der natürliche Geschmack der Speisen wird intensiviert und alle Speisen gelingen wie von alleine. Ist Ihr Römertopf einmal im Ofen haben Sie Zeit für etwas anderes. Das dekoratiave Aussehen auf dem Tisch und das lange Warmhaltevermögen des Römertopfes machen ihn bald zum Liebling in Ihrer Küche. Wenn es ums Spülen der Kochgeräte geht ist lediglich ein Topf zu reinigen.

weiterlesen »

Römertopf Kartoffelröster

Für gebackene Kartoffeln muss man weder das Lagerfeuer anheizen noch ins Steakhaus gehen. Der Kartoffelröster von Römertopf bringt würzigen Grillkartoffel-Genuss auf den Tisch. Der Kartoffelröster ist das einzige Produkt aus dem Hause Römertopf, welches aus feuerfestem Material besteht und deshalb nicht gewässert werden muss! Eine Zugabe von Wasser ist nicht erfoderlich, lediglich bis zu 3 Pfund mittelgroßem gewaschene Kartoffeln hineingeben und los gehts. Spezielle Grillstege im Unterteil verhindern das Verbrennen. Ob auf der Gasflamme, dem Elektroherd, im Backofen oder auf dem Holzkohlengrill im flammfesten Kartoffelröster erreichen die Kartoffeln ihr volles Aroma.
Auch als Maronen- bzw. Röstkastanienbräter verwendbar!

weiterlesen »

Römertopf Vegetaria

Im Römertopf Vegetaria entdecken Sie die ganz besondere Art, vegetarische Gerichte zu genießen. Durch die leichte Handhabung und das schmackhafte gesunde Garen im Römertopf Vegetaria gelingen die herrlichsten vegetarischen Mahlzeiten wie von alleine. Durch die ovale, flache Form ist der Vegetaria bestens geeignet für Aufläufe, Gratins, Gemüsegerichte und Süßspeisen. Besonders Gemüse bleibt durch die schonende Zubereitung auf Römertopf Art schön knackig und aromatisch. Sie erhaltendas Kochbuch “Lust auf Vegetarisch” mit über 80 Rezepten gratis dazu.
Die poröse Glasur im Unterteil sorgt für besondere Spülfreundlichkeit.

weiterlesen »

Brottopf Römertopf blau, rund

Immer frisches Brot- im Römertopf Brottopf kein Problem. Der Brottopf von Römertopf eignet sich prima zum natürlich frischen Aufbewahrenvon Brot. Atmungsaktiver Naturton und 3 Löcher an jeder Seite sorgen für die notwendige Luftzirkulation. Schluß mit Plastiktüten und unhygienischen Brotkästen - kein schimmeliges Brot mehr. Den Brottopf am besten mit einem Schuß Essig reinigen. Der runde blaue Brottopf hat einen Durchmesser von 29 cm.

weiterlesen »

Römertopf Superfisch

Nichts für halbe Portionen - für den größeren Haushalt (39,0 x 26,5 x 17,0 cm bis 6 Portionen) ist der Römertopf Superfisch ideal. Das maritime Design - der modellierte Fisch auf dem Deckel dient auch als Griff- macht Lust auf Mee(h)r. Genießen Sie Fisch und Meeresfrüchte auf leichte, gesunde und unkomplizierte Art.

weiterlesen »

Brotbackschale Römertopf Pane -rund-

Eine runde Sache wird das Brotbacken mit der neuen Brotbackschale Pane aus der Römertopf Produktserie Pane. Mit einem Durchmesser von 26 cm lassen sich in der runden Brotbackschale Laibe mit einem Gewicht von bis zu 1 kg backen. Vor allem Liebhaber von Krustenbroten werden sich über diese runde Form freuen, denn das darin gebackene Brot bekommt eine große knusprige Oberfläche. Selbst gebackenes Brot ist ein wahrer Gaumenschmaus, allein der Gedanke daran lässt das Wasser im Munde zusammenlaufen – Grund genug, einmal die eigenen Backkünste unter Beweis zu stellen. Die Brotbackschale Römertopf Pane ermöglicht jetzt allen ihren Laib Brot auf natürliche Art und Weise selbst zu backen. So gelingen alle Brote aus Hefe- und Sauerteig perfekt: Die Römertopf Brotbackschale wird mit dem vorbereiteten Teig gefüllt und anschließend in ein Bad mit lauwarmem Wasser gestellt. Während der Teig aufgeht, füllen sich die feinen Poren der Tonform mit Wasser. Beim anschließenden Backen wird mit der Wärmeentwicklung im Ofen die Feuchtigkeit langsam wieder abgegeben. Der natürliche Ton speichert zudem die Hitze und gibt sie beim Garen gleichmäßig ab – ein besonderer Vorteil gegenüber herkömmlichen Metallbackformen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Krume bleibt schön feucht, während die Rinde zum Anbeißen knusprig wird. Mit Pane, der Naturton-Backform können Sie Brot in vielen verschiedenen Varianten ausprobieren. Die Entnahme des fertigen Brotes und die Reinigung der Brotbackschale ist Dank einer Thermoglasur ein Kinderspiel.

weiterlesen »

Nächste Seite »

Google
Webwww.backen-mit-maxi.de


Jetzt suchen:
Amazon-Logo

  • Archiv




  • Oktober 2018
    M D M D F S S
    « Oct    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  


  • Links








  • Tortenfotos

    K�che, Haus & Garten