Eiweiß schlagen

Aus der Kategorie: News, Backtipps 30 Jahre Erfahrung

Den Eischnee schlagen Sie am besten in einer metallenen Rührschüssel. Das verwendete Gefäß und das Rührgerät muß sauber und frei von Fett- und Spülmittelresten sein.
Eischnee wird schneller steif, wenn Sie vor dem Schlagen einige Tropfen Zitronensaft zufügt. Eine Prise Salz erfüllt den gleichen Zweck.
Eiklar zuerst immer ohne Zucker aufschlagen bis er fast steif ist. Dann den Zucker nach und nach einrieseln lassen und steif schlagen bis er glänzt.

Wenn in den Teig untergehoben wird den Eischnee entgegen althergebrachten Ratschlägen, nicht ganz steif schlagen. Der Eischnee verbindet sich dann besser mit den übrigen Zutaten. Schnittfester Eischnee läßt sich nur schwer unterziehen, es entstehen meist Schneeklumpen.

Ähnliche Artikel:




Keine Kommentare bis jetzt »

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen


Google
Webwww.backen-mit-maxi.de


Jetzt suchen:
Amazon-Logo

  • Archiv




  • Mai 2018
    M D M D F S S
    « Oct    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  


  • Links








  • Tortenfotos

    K�che, Haus & Garten