Erdbeer-Joghurt-Torte

150 g Mehl
100 g Srahmbutter -nicht zu kalt-
1 EL Puderzucker
2 Tl. Bourbon-Vanillezucker

Aus den o.g. rasch Zutaten einen Mrbeteig kneten. Wenn er zu weich ist ca. 30 Min. kalt stellen.
Den Boden einer leicht gefetteten Springform -Durchmesser 26 cm- damit auslegen. Mit der Gabel einstechen -stupfen und im vorgeheizten Backofen bei 180 15 Min. vorbacken.

3 Eiwei
1 Tl. Zitronensaft -frisch gepret-
120 g Zucker
175 g Mandeln -gemahlen-

Eiklar mit Zitronensaft steif schlagen. Dann den Zucker nach und nach einrieseln lassen und schnittfest schlagen. Es soll eine glnzende Masse werden. Die Mandel behutsam unterheben.

Diese Masse auf den vorgebackenen Mrbteigboden streichen backen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 ca. nochmal ca. 25 – 30 Min. backen. Der Kuchen sollte hell gebacken werden.

Auf einem Kuchengitter auskhlen lassen.

Joghurtcreme:

400 g Joghurt
200 g Sauerrahm oder Schmand
100 g Zucker
6 Blatt Gelatine -wei-
-in 3 El. Zitronensaft auflsen-

200 g Sahne

Joghurt und Sauerrahm mit dem Zucker glatt rhren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in erwrmten Zitronensaft auflsen, unter die Joghurtmasse rhren. Kalt stellen.

Kurz vor dem Gelieren, die steif geschlagene Sahne unterheben.

Den Tortenboden auf eine Kuchenplatte setzen und mit einem Tortenring umspannen. Die Joghurtmasse auf den Tortenboden geben und glatt streichen.

Belag:

300 g Erdbeeren waschen, Kelch abzupfen -in Scheiben schneiden-
nach Geschmack zuckern – Saft auffangen

1 P. Tortengu mit Erdbeergeschmack -rot-
den aufgefangen Erdbeersaft mit Fruchtsaft oder Wasser
auf 1/4 l ergnzen

Die vorbereiteten Erdbeeren auf der Joghurtcreme verteilen. Den Tortengu nach Packungsanweisung zubereiten und ber den Erdbeeren verteilen.

Einige Stunden kalt stellen.