Johannisbeerschnitten -Johannisbeergelee-

6 Eier
300 g Zucker
1. P. Buorbon-Vanillezucker
300 g Mehl
2 Tl. Backpulver

Johannisbeergelee – 1 -2 Glser, je nach Geschmack-
1 Rum Aroma
1/2 l Schlagsahne
3 P. Sahnesteif

Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrhrgert sehr schaumig schlagen. Mehl und Backpulver sieben und in 2 – 3 Portionen unter die Eiermasse rhren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 -Ober- und Unterhitze- oder Umluft ca. 30 Min. backen. Erkalten lassen. Schlagsahne mit Sahnesteif nach Packungsanweisung steif schlagen. Johannisbeergelee mit Rum Aroma -oder echten Rum- glattrhren -Gelee sollte sich etwas verflssigen-. Steife Schlagsahne und Johannisbeergelee vorsichtig vermischen und auf die Teigplatte streichen. Nach Belieben in Stcke schneiden und mit Johannisbeergeleetupfern und evtl. frischen Johannisbeeren nach Geschmack verzieren.