Kakao-/Kaffeeplätzchen

250 g Mehl
50 g Speisestärke
1 El. Kakao -kein Kaba etc.-
1 Tl. Backpulver
125 g Zucker
1 Ei
125 g Süßrahmbutter oder Margarine -weich-
1 El. Milch
1 El. Rum

Aus den o.g. Zutaten rasch einen Mürbteig kneten.
Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig kneten.

Teig ausrollen und kleine Blüten o.ä. ausstechen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 ° -Heißluft- ca. 12 - 15 Min. backen.

Füllung:
100 g Palmin -im Wasserbad zerlassen-
65 g Zucker
1 Tl. Kakao -kein Kaba etc.-
1 El. lösliches Kaffeepulver
30 - 50 g Mandeln -gemahlen-
1 Ei
ein paar Tropfen Rum-Aroma

alles in eine Rührschüssel geben und gut verrühren, es soll eine streichfähige Masse entstehen

Guß:
200 g Puderzucker -sieben-
3 El. Süßrahmbutter -zerlassen-
etwas heißen schwarzen Kaffee

Puderzucker, Süßrahmbutter und Kaffee zu einem glatten Guß verrühren

Von den kalten Plätzchen jeweils zwei Stück mit der Füllung zusammensetzen und die Oberfläche mit dem Kaffeeguß überziehen.

Ganz Gschleckerte geben auf den noch feuchten Guß eine Schokoladen-Mocca-Bohne.

Ähnliche Artikel:




Keine Kommentare bis jetzt

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Leider ist die Kommentarfunktion zur Zeit deaktiviert.


Google
Webwww.backen-mit-maxi.de


Jetzt suchen:
Amazon-Logo

  • Archiv




  • Juni 2018
    M D M D F S S
    « Oct    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930  


  • Links








  • Tortenfotos

    K�che, Haus & Garten