Mittwochskuchen von Ellen

200 g Margarine
250 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
6 Eier (trennen)
125 g Mehl
2 Tl. Backpulver
100 g Haselnsse (gemahlen)
100 g Zartbitterschokolade (klein gehackt)

Fllung:
1/2 l Schlagsahne
2 El. Kakao
2 P. Sahnesteif

Wichtigste Regel beim Backen ist das genaue Abwiegen der Zutaten.

Weiche Margarine mit Zucker und Vanillezucker mit dem Handrhrer schaumig rhren. Dann die Eidotter einzeln einrhren. Mehl mit Backpulver, Haselnssen und Schokolade mischen und zgig unterrhren. Den geschlagenen Eischnee zum Schlu unterheben. Den Teig in eine Springform geben und bei ca. 170 (Umluft) backen.

Den Kuchen erkalten lassen. Dann den Kuchen aushhlen. Ungefhr einen Rand von 2 cm und eine Bodenhhe von 2 cm stehen lassen. Den herausgenommenen Teig zerkrmeln.
Sahne mit Sahnesteif schlagen. Die steife Sahne mit Kakaopulver vermischen und die Kuchenkrmel vorsichtig unterheben.

Diese Sahne-Kuchenkrmel-Mischung in den ausgehlten Boden streichen mit Kakao besieben und kalt stellen.