Omas Mrbeteig fr Obstkuchen

125 g Butter
2 Eier
100 g Zucker
2 Tl. Backpulver
300 g Mehl

Eier und Zucker werden mit einem Teil des mit dem Backpulver gemischten Mehls verrhrt.
Dann arbeitet man die kalt gestellte und in Stckchen zerpflckte Butter mit dem Rest des Mehles unter die Masse und fgt ntigenfalls so viel Mehl hinzu, da sich der Teig ausrollen lt.
Man bckt den 2 Messerrcken dicken Teig in einer butterbestrichenen und mit Reibebrot -Semmelbrsel- ausgestreuten Springform bei miger Hitze ca. 30 Min. hellbraun.

Diese Anweisung ergibt 2 – 3 Kuchen. Die Tortenbden belegt man mit beliebigem, gekochtem Obst, wie Stachelbeeren, Erdbeeren, Kirschen, Zwetschgen usw.
Den Obstsaft verdickt man mit Strkemehl und gibt in hei ber die Frchte.
Die Tortenbden kann man einige Tage aufbewahren, belegt sie jedoch erst am Tage des Gebrauchs mit dem Obst.