Omas Vanillepudding

2 Eier
3/4 l Milch
80 g Zucker
75 g Speisestrke
6 El. kaltes Wasser
1 P. Vanillezucker

In einem Topfe rhrt man die Strke mit 6 El. kaltem Wasser gut an und quirlt die ganzen Eier darunter. Dann fgt man den Zucker, Vanillezucker und die Milch hinzu und bringt das Ganze unter fortwhrendem Rhren zum Kochen.
Wenn die Masse eingemal aufgekocht ist, fllt man sie in eine mit kaltem Wasser ausgesplte Form oder in ausgesplte Tassenkpfe. Nach dem Erkalten strzt man den Pudding und umkrnzt ihn mit eingemachten oder geschmorten Johannisbeeren oder Kirschen oder umgibt ihn mit Himbeer- oder Johannisbeergelee oder gibt einen beliebigen Fruchtsaft dazu.
Man kann auch die Eier fehlen lassen oder aber nur das Gelbe oder auch nur das Eiwei verwenden.

Anmerkung: Rhrt man unter den Pudding noch 25 g feingehackte Mandeln, so erhlt man einen schmackhaften Mandelpudding.
Will man einen Zitronenpudding haben, so fgt man an Stelle des Vanillezuckers das abgeriebene einer halben Zitrone hinzu.