Orangenkuchen

4 Eier
200 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
300 g Mehl
2 Tl. Backpulver
200 ml Öl
200 ml Orangensaft

Eier, Zucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren. Mehl und Backpulver zügig einrühren. Zum Schluß Öl und Orangensaft unterrühren.

Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 ° ca. 20 - 25 Min. backen.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Puddingbelag:

1 Liter Orangensaft
3 P. Vanillepudding-Pulver
9 El. Zucker

Aus Orangensaft und Zucker nach Packungsanweisung einen Pudding kochen. Etwas auskühlen lassen und auf dem kalten Kuchenboden verteilen.

400 ml Sahne
2 P. Sahnesteif
1 Bl. Sauerrahm oder Schmand
500 g Quark
100 - 150 g Zucker
3 P. Bourbon-Vanillzucker

Sahne mit Sahnefestiger steif schlagen.
Sauerrahm und Quark mit Zucker und Vanillezucker gut glatt rühren. Sahne unter die Quarkmischung heben.

Die Quarkmasse auf dem Puddingbelag verteilen und glatt streichen. Kalt stellen und in beliebige Schnitten einteilen.

Ähnliche Artikel:




Keine Kommentare bis jetzt

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Leider ist die Kommentarfunktion zur Zeit deaktiviert.


Google
Webwww.backen-mit-maxi.de


Jetzt suchen:
Amazon-Logo

  • Archiv




  • September 2018
    M D M D F S S
    « Oct    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930


  • Links








  • Tortenfotos

    K�che, Haus & Garten