Quarktorte mit Aprikosen

350 g Mehl
2 Tl. Backpulver
170 g Süßrahmbutter oder Margarine
80 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei

Aus den o.g. Zutaten rasch einen Mürbteig kneten.

Ich mache das so:

Alles in eine Schüssel geben und kurz mit den Knethaken des Handrührers durchrühren bis sich alles verbindet. Dann knete ich rasch mit den Handballen einen glatten Teig.
Sollte er zu weich sein ca. 30 Min. in Folie gewickelt kalt stellen.

Eine Springform damit auskleiden. Zwei Drittel für den Boden, den Rest zu einer Rolle formen und am Rand andrücken.

50 g Mandeln -gehobelt und geröstet-
1 Dose Aprikosen -gut abgetropft-

Boden mit den Mandeln bestreuen. Die Aprikosen darauf verteilen.

70 g Süßrahmbutter -weich-
200 g Zucker
3 Eier
1 Zitrone unbehandelt -Schale abreiben-
2 El. Zitronensaft
65 g Mehl
750 g Quark

Fett und Zucker gut verrühren. Eier einzeln zugeben. Mehl, Zitronenschale und Zitronensaft einrühren. Zum Schluß den Quark einrühren.

Die Masse auf den Aprikosen verteilen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 160 ° ca. 70 - 80 Min. backen.

3 El. Aprikosenmarmelade durch ein Sieb streichen und den noch heißen Kuchen damit bestreichenQuarktorte in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ähnliche Artikel:




Keine Kommentare bis jetzt

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Leider ist die Kommentarfunktion zur Zeit deaktiviert.


Google
Webwww.backen-mit-maxi.de


Jetzt suchen:
Amazon-Logo

  • Archiv




  • Oktober 2018
    M D M D F S S
    « Oct    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  


  • Links








  • Tortenfotos

    K�che, Haus & Garten