Schnelle Blätterteigbrezeln

Mürbteig:

250 g Mehl
1 El. Kakao
100 g Zucker
125 g Margarine
1 Ei

Sämtliche Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken zu einem Mürbteig verarbeiten. Den Teig mit der Hand zu einer Kugel formen, flachdrücken und auf eine Größe von 25 x 42 cm ausrollen.

2 Packungen frischer Blätterteig

zu je 300 g -backfertig ausgerollt je 25 x 42 cm-

Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen, entrollen und mit etwas Wasser einpinseln. Den dunklen Mürbeteig darauf legen und ebenfalls mit Wasser einstreichen. Die zweite Blätterteigplatte entrollen, auf die Mürbteigplatte legen. Jetzt sind 3 Schichten entstanden: heller Blätterteig, dunkler Mürbteig, heller Blätterteig!

Mit den Teigroller leicht darüber rollen und die Teigplatte der Länge nach -42 cm- in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.

Die Streifen spiralförmig aufdrehen -ein Ende festhalten und am anderen Ende drehen- und zu einer Brezel formen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 ° -Ober- und Unterhitze- ca. 20 Minuten hell backen.

Vorsicht, im heißen Zustand sind die Brezeln sehr zerbrechlich. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die Brezeln nach eigenen Geschmack fertigstellen

entweder pur oder

mit Puderzuckerglasur -die mit Zimt, Rum, Vanilleessenz oder Zitrone abgeschmeckt wird bestreichen.

Oder geschmolzene Kuvertüre in Fäden darüber laufen lassen.

Ähnliche Artikel:




Keine Kommentare bis jetzt

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Leider ist die Kommentarfunktion zur Zeit deaktiviert.


Google
Webwww.backen-mit-maxi.de


Jetzt suchen:
Amazon-Logo

  • Archiv




  • Juni 2018
    M D M D F S S
    « Oct    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930  


  • Links








  • Tortenfotos

    K�che, Haus & Garten