Schokoladentorte

4 Eier -trennen-
3 El. Milch
200 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
1 Prise Zimt
125 g Mehl
100 g Speisestrke
2 Tl. Backpulver -gestrichen-
50 g Kakao -kein Kaba etc.-
75 g Srahmbutter -zerlassen-

Eigelb mit Milch, 150 g Zucker, Vanillezucker und Zimt gut schaumig rhren.

Das Eiwei zu Schnee schlagen und unter weiterem Rhren die restlichen 50 g Zucker nach und nach einrieseln lassen und weiter schlagen bis die Masse glnzt und steif ist.
Mehl, Strke, Backpulver und Kakao mischen und auf die Schaummasse sieben behutsam unterrhren. Dann den Eischnee in mehreren Portionen unterheben. Zuletzt die zerlassene Butter unterrhren.

Den Teig in eine nur am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform geben und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175 ca. 35 – 40 Min. backen.

Tortenboden auskhlen lassen am besten am nchsten Tag einmal durchschneiden.

375 g Srahmbutter -weich-
2 P. Bourbon-Vanillezucker
1 P. San-apart
1 Ei
1/4 l Wasser
4 cl Rum oder 1 Rhrchen Rum Aroma
50 g Zarbitterschokolade -im Wasserbad schmelzen-

Weiches Fett schaumig rhren.

In einem anderen Gef Vanillezucker, San-apart, Ei, Wasser und Rum verrhren. Dann das schaumig gerhrte Fett dazu geben und steif schlagen. Zuletzt die im Wasserbad aufgelste Schokolade unter die Hlfte der Creme rhren.
Mit einem Teil der Schokoladencreme die Torte zusammensetzen.
Tortenoberflche und Tortenrand mit der hellen Creme bestreichen und mit der dunklen Creme -evtl. im Spritzbeutel- nach Belieben verzieren.