Quark-lteig-Schokotaschen -schnell zu backen-

150 g Mehl
1 gestr. Tl. Backpulver
80 g Magerquark
3 El. Milch
3 El. Speisel (Biskinl oder Sonnenblumenl)
40 g Zucker (nur bei sen Gebckstcken)
1 P. Bourbon-Vanillezucker (nur bei sen Gebckstcken)
1 Prise Salz

dnne Schokotfelchen -Zartbitter- z.B. Rother von Aldi -zurechtschneiden-

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Quark abtropfen lassen. Magerquark, Salz, Milch, l, Zucker und Vanillezucker mit den Knethaken des Handrhrgertes verrhren. Zum Schlu das Mehl zgig unterkneten.
Teig auf der bemehlten Arbeitsplatte zu einem Rechteck ausrollen. Den Teigstreifen waagerecht halbieren und auf die eine Teighlfte mit Abstand die Schokolade auflegen -Wie bei der Fllung von Ravioli-. Dann die andere Teighlfte darberlegen, andrcken und ausschneiden. Es sollen Stcke von ungefhr 8 x 5 cm entstehen. Es macht auch nichts, wenn die Schokolade zu sehen ist, sie luft beim Backen nicht davon.
Auf ein mit Backpapier belegtes Bachblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 ca. 15 Min. -hell- backen.
Die erkalteten Stcke mit zerlassener Kuvertre berziehen. Oder nur ganz dnne Schokostriche drberziehen.
Tipp: Die Schokotaschen sind nicht sehr s.