Apfel-Quark-Kuchen

250 g Mehl
175 g Butter oder Margarine
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb

Fllung:
750 g pfel -in Spalten schneiden ca. 1/2 cm-
1 Zitrone -Saft-
2 El. Mandeln oder Haselnsse -gemahlen-
250 g Magerquark
75 g Margarine oder Butter
1 P. Puddingpulver -Vanille-
75 g Zucker
1 Ei -trennen-
Aprikosenkonfitre -ca. 200 g-

Aus Mehl, Fett, Zucker, Salz und Eigelb rasch einen glatten Mrbteig herstellen.

Die in Spalten geschnittenen pfel mit Zitrone marinieren.

Den Boden und Rand einer gefetteten Springform -24 cm- mit dem Mrbteig auslegen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit den Mandeln oder Nssen bestreuen.

Weiches Fett, Quark, Puddingpulver, Zucker und Eigelb glattrhren. Eiwei steif schlagen und unterziehen. 1/3 der Quarkcreme auf dem Boden verteilen, darauf 1/3 der pfel geben. Den restlichen Quark darberstreichen und dicht mit den restlichen Apfelscheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 ca. 60 Min. backen. Die Apfel-Torte in der Form abkhlen lassen, dann aus der Form lsen. Aprikosenkonfitre erwrmen -evtl. durch ein Sieb streichen- und die Torte damit bestreichen.