Erdbeerkuchen mit Marzipanpudding

150 g Mehl
100 g Srahmbutter -nicht zu kalt-
1 EL Puderzucker
2 Tl. Bourbon-Vanillezucker
oder einige Tropfen Bittermandel-Aroma

Aus den o.g. rasch Zutaten einen Mrbeteig kneten. Wenn er zu weich ist ca. 30 Min. kalt stellen.
Den Boden und den Rand einer leicht gefetteten Springform -Durchmesser 26 cm- damit auskleiden. Boden mit der Gabel einstechen -stupfen und im vorgeheizten Backofen bei 180 ca. 25 – 30 Min. backen.

Marzipanpudding:

1/2 l Milch
200 g Marzipan-Rohmasse -weich, kleinschneiden-
1 P. Garant-Sahnepuddingpulver

200 ml Sahne -steif schlagen-

bei Verwendung von anderen Puddingpulvern -Kochhinweis beachten-

Milch erwrmen und die kleingeschnittene Marzipan-Rohmasse darin auflsen. Dann die Milch zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und den Pudding nach Packungsanweisung fertigstellen. In ein kaltes Gef umfllen und sofort auf die Puddingoberflche Frischhaltefolie legen. Kalt werden lassen.

Die steifgeschlagene Sahne in drei Portionen unter den kalten Marzipan-Pudding rhren.

Den Marzipan-Sahne-Pudding auf den Tortenboden geben und glattstreichen.

500 g Erdbeeren -waschen, Kelch abzupfen, halbieren-

Die vorbereiteten Erdbeeren dachziegelartig mit der Schnittflche nach auen auf den Marzipan-Sahne-Pudding legen.

Wer mag, kann die Erdbeeren noch aprikotieren oder mit Tortengu berziehen.