Kokostorte

4 Eier -trennen-
4 El. Wasser -warm-
175 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
150 g Mehl -mit Backpulver sieben-
2 Tl. Backpulver
100 g Kokosraspel -kurz in einer Pfanne ohne Fett rsten-

Eigelb mit Wasser schaumig rhren. Zucker und Vanillezucker gut unterrhren.

Eiwei zu steifem Schnee schlagen, auf die Schaummasse geben, Mehl mit Backpuver mischen und abwechselnd mit den Kokosraspeln unterrhren.

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform -Durchmesser 24 cm- geben und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175 ca. 30 – 35 Min. backen.

Kuchenboden auf einem Gitter auskhlen lassen. Am nchsten Tag ein oder zweimal durchschneiden.

Creme:

200 g Srahmbutter -weich-
100 g Puderzucker
1 P. Vanillepuddingpulver
1/2 l Milch
200 g Kokosraspel -kurz in einer Pfanne ohne Fett rsten-
4 cl Batida de Coco oder 2 cl Rum

Mit der angegebenen Milchmenge nach Packungsanweisung einen Pudding kochen. Direkt auf die Puddingoberflche Frischhaltefolie legen -das verhindert die Hautbildung- und erkalten lassen.

Weiches Fett mit Puderzucker gut aufschlagen. Pudding lffelweise unterrhren -Pudding und Fett mssen unbedingt die gleiche Temperatur haben-.
Die Hlfte der abgekhlten Kokosraspeln in die Buttercreme rhren.

Die Torte mit der Kokos-Buttercreme zusammen setzen. Tortenoberflche und Tortenrand ebenfalls mit Kokos-Buttercreme bestreichen. Torte dicht mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen.