Mandarinen-Schichttorte

200 g Margarine -weich-
200 g Zucker
4 Eier
250 g Mehl
50 g Strkemehl
2 Tl. Backpulver

Fllung:
250 g Zartbitterschokolade -zerlassen-
20 g Palmin
1 1/2 P. Garant-Vanillepudding
1/2 l Orangensaft
3 Becher Schlagsahne
3 P. Sahnesteif
2 Dosen Madarinen -gut abgetropft-

Weiche Margarine und Zucker mit dem Handrhrgert sehr schaumig rhren. Eier einzeln einrhren. Mehl, Strkemehl und Backpulver mischen und zgig in den Teig rhren. In einer am Boden mit Backpapier ausgelegten und am Rand gefetteten Springform im vorgeheizten Backofen bei 180 ca. 12 Min. nacheinander 4 Bden backen.
Die Schokolade mit dem Palmin im Wasserbad zergehen lassen und die noch warmen Bden damit bestreichen. Aus Puddingpulver und Orangensaft nach Packungsanweisung einen Pudding kochen. Sofort eine Frischhaltefolie auf die Oberflche des Puddings legen -dies verhindert die Hautbildung-. Pudding erkalten lassen. Sahne mit Sahnesteif nach Packungsanweisung steif schlagen und in kleinen Portionen mit dem kalten Orangen-Pudding verrhren. Etwas von der puren Sahne zurckbehalten um die Oberflche zu verzieren. Die einzelnen Tortenbden mit Orangensahne-Pudding und Mandarinenspalten belegen und zusammensetzen. Den Rand der Torte mit Sahne einstreichen und Oberflche mit Sahnetupfen und Mandarinenspalten dekorieren.