Mandarinenkuchen auf dem Blech

160 g Margarine -weich-
160 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
2 Eier
340 g Mehl
2 Tl. Backpulver

Belag:
1 kg Speisequark -20 % Fettgehalt- abtropfen lassen
200 g Zucker
1 Ei
1/8 l l
1/2 l Milch
1 P. Vanillepudding-Pulver
3 Dosen Mandarinen -gut abgetropft-
2 P. Tortengu -klar-

Weiche Margarine, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrhrgert sehr schaumig schlagen. Eier einzeln einrhren. Mehl und Backpulver mischen, zgig einrhren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech-oder die Fettpfanne- geben, glatt streichen.Quark und Zucker gut verrhren. Ei einrhren. Vanillepuddingpulver unterrhren. Milch und l nach und nach zugeben. Diese Masse auf den Rhrteig streichen. Die abgetropften Mandarinenspalten darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 50 – 60 Min. backen.
Nach dem Erkalten mit Tortengu der nach Packungsanweisung -mit Mandarinensaft- zubereitet wird berziehen.