Omas Rhabarberkuchen

125 g Srahmbutter oder Margarine -weich-
125 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
1 Ei
1 Eigelb
300 g Mehl
1 Tl. Backpulver

Weiches Fett, Zucker und Vanillezucker cremig rhren. Ei und Eigelb einzeln unterrhren. Mehl und Backpulver mischen und zgig einrhren. Sollte der sehr fest sein etwas Milch unterrhren.

Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und folgenden Belag darauf verteilen:

1 kg Rhabarber -in Stcke schneiden-

1/2 l Milch
1 1/2 P. Vanillepudding-Pulver
150 g Zucker

Aus den 3 Zutaten nach Packungsanleitung einen Pudding kochen. Mit den vorbereiteten Rhabarberstcken vermischen auf auf dem Teig verteilen -dies geht am besten elffelweise-.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 ca. 30 Min. backen dann

3 Eiwei -steif schlagen-
150 g Zucker

unter weiterem Rhren einrieseln lassen.

Die Baisermasse auf den vorgebackenen Rhabarberkuchen streichen und weitere 20 Min. backen.