Orangenkuchen

4 Eier
200 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
300 g Mehl
2 Tl. Backpulver
200 ml l
200 ml Orangensaft

Eier, Zucker und Vanillezucker sehr schaumig rhren. Mehl und Backpulver zgig einrhren. Zum Schlu l und Orangensaft unterrhren.

Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 ca. 20 – 25 Min. backen.
Auf einem Kuchengitter auskhlen lassen.

Puddingbelag:

1 Liter Orangensaft
3 P. Vanillepudding-Pulver
9 El. Zucker

Aus Orangensaft und Zucker nach Packungsanweisung einen Pudding kochen. Etwas auskhlen lassen und auf dem kalten Kuchenboden verteilen.

400 ml Sahne
2 P. Sahnesteif
1 Bl. Sauerrahm oder Schmand
500 g Quark
100 – 150 g Zucker
3 P. Bourbon-Vanillzucker

Sahne mit Sahnefestiger steif schlagen.
Sauerrahm und Quark mit Zucker und Vanillezucker gut glatt rhren. Sahne unter die Quarkmischung heben.

Die Quarkmasse auf dem Puddingbelag verteilen und glatt streichen. Kalt stellen und in beliebige Schnitten einteilen.