Prager Apfeltorte

100 g Srahmbutter
150 g Honig
2 Eier
150 g Weizenvollkornmehl
1 Fl. Butter-Vanille-Aroma
1 Teel. Backpulver

Belag:

500 g pfel -achteln-
Zitronensaft zum Betrufeln der pfel
30 g Srahmbutter
50 g Honig
50 g Walnusskerne -gehackt-
1 El. Milch oder Sahne
1/2 Tl. Zimt

Butter, Honig und Eier gut schaumig rhren und das mit Backpulver gemischte Mehl unterheben. Butter-Vanille-Aroma zugeben.
Den Teig in eine gefettete Springform -Durchmesser 26 cm- geben und glatt streichen. Die pfel schlen, achteln und mit Zitronensaft betrufeln. Dann in zwei Kreisen auf den Teig legen.

Butter, Honig, gehackte Mandeln und Milch kurz aufkochen, mit Zimt wrzen und etwas abgekhlt auf den pfeln verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175 auf der untersten Schiene ca. 45 Minuten backen.