Quark-Napfkuchen

100 g Margarine
125 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
2 Eier
250 g Magerquark (gut ausdrcken)
100 g Rosinen
300 g Mehl
1 P. Backpulver

Wichtigste Regel beim Backen ist das genaue Abwiegen der Zutaten.

Weiche Margarine, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrhrer schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrhren. Abgeriebene Zitronenschaleund Quark unterrhren. Mehl, Rosinen und Backpulver mischen und zgig einrhren. Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbrseln ausgestreute Napfkuchenform fllen. Bei 175 ca. Ober- und Unterhitze oder bei 165 Umluft ca. 60 – 70 Min. backen.