Rhabarber-Quark-Kuchen

180 g Margarine
180 g Zucker
5 Eier -trennen-
1 Prise Salz
180 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
1 Zitrone -Schale abgerieben-
250 g Speisequark -20 % Fettgehalt-
3 El. Sauerrahm
300 g Mehl
1 P. Backpulver

50 g Zucker fr den Eischnee

500 g Rhabarber -putzen und kleinschneiden-
100 g Zucker
3 El. Wasser

Zucker, Wasser und kleingeschnittenen Rhabarber kurz aufkochen lassen

Weiche Margarine, Salz, Vanillezucker und Zucker mit dem Handrhrgert sehr schaumig schlagen. Zitronenschale dazugeben. Eigelbe einzeln einrhren. Mit Quark und Sauerrahm cremig rhren. Mehl und Backpulver mischen, zgig einrhren. Mit vllig fettfreiem Rhrgert Eischnee schlagen und vorsichtig unter die Masse ziehen. Auf ein mit Backbapier ausgelegtes Bachblech streichen und mit der vorbereiteten Rhabarbermasse belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 -Umluft- ca. 30 Min. backen.