Kokostrffel-Torte

Kokostrffel:

60 g Srahmbutter -weich-
125 g Puderzucker -gesiebt-
100 g Kokosflocken
2 – 3 El. weier Rum -oder Milch-

Weiche Srahmbutter mit Puderzucker schaumig rhren. Kokosflocken und Rum unterheben. Kalt stellen. Dann kleine Portionen abstechen und zu Kugeln drehen. Die Kugeln in Kokosflocken wlzen.

Tortenboden:
8 Eier -trennen-
250 g Zucker
2 P. Bourbon-Vanillezucker
250 g Margarine
250 g Mehl
2 Tl. Backpulver
120 g Kokosraspeln -gerstet-

Fllung:
1/2 l Schlagsahne
2 P. Sahnesteif
Johannisbeer- oder Himbeergelee

Kokosraspeln

Margarine, Vanillezucker und Zucker schaumig rhren. Eigelb einzeln einrhren. Mehl, Backpulver und gerstete Kokosraspeln mischen und zgig einrhren. Eiwei steif schlagen und unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform fllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 ca. 50 – 60 Min. backen.

Am nchsten Tag den Boden zweimal durchschneiden und jeden Boden mit rotem Gelee bestreichen. Sahne mit Sahnesteif lt. Packungsanweisung steif schlagen und mit einem Teil die Tortenbden zusammensetzen. Mit dem Rest den Rand und die Oberflche der Torte damit einstreichen. In Tortenstcke einteilen. Jedes Tortenstck mit einem Kokostrffel dekorieren und mit Puderzucker und Kokosraspeln bestreuen.