Schokoladen-Gugelhupf

250 g Srahmbutter -weich-
100 g Puderzucker
1 Rhrchen Butter-Vanille-Aroma
abgeriebene Schale 1/2 Zitrone
6 Eier -trennen-
150 g Zucker
150 g Bitterschokolade -kleingehackt-
250 g Mehl
1 P. Backpulver
100 ml Milch

Mandeln -gehobelt- zum Ausstreuen der Form

200 g Puderzucker
1 El. Kakao -kein Kaba etc-
etwas Rum
wenig heies Wasser

Weiche Butter mit dem Vanillezucker, dem Puderzucker und der Zitronenschale sowie dem Butter-Vanille-Aroma schaumig rhren. Die Eidotter einzeln gut einrhren.

Das Eiklar schmierig schlagen, unter weiterem Rhren den Zucker einrieseln lassen und steif schlagen. Mehl, Backpulver und Schokolade mischen und abwechselnd mit der Milch in die Schaummasse geben. Zum Schlu den geschlagenen Eischnee unterheben.

Teig in eine gefettete und mit gehobelten ausgestreute Gugelhupfform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 170 ca. 50 – 60 Min. backen.

Kuchen kurz abkhlen lassen, aus der Form nehmen und erkalten lassen.

Puderzucker und Kakao mischen und sieben und mit Rum und wenig heiem Wasser -immer nur tropfenweise zugeben- eine dickflssige Glasur anrhren -bis die Glasur glnzt- und den Gugelhupf damit berziehen.