Versunkene pfel -Apfelkuchen-

125 g Srahmbutter -weich-
125 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
3 Eier
250 g Mehl
2 Tl. Backpulver

1 kg pfel
1/2 Zitrone -Saft-
40 g Mandeln -gehobelt-
3 El. Zucker
1 Tl. Zimt

Weiches Fett mit der Zucker und dem Vanillezucker gut schaumig rhren. Die Eier einzeln unterrhren. Das mit Backpulver vermischte und gesiebte Mehl zgig einrhren.
Teig in eine gefettete Springform fllen und glatt streichen.

Die pfel schlen, halbieren -groe achteln- und an der Oberflche mehrmals einschneiden -nicht durchschneiden-. Mit Zitronensaft einpinseln.

Die vorbereiteten pfel auf dem Teig verteilen. Mandeln mit Zucker und Zimt vermischen und ber die pfel streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 ca. 40 – 45 Min. backen.

Auf einem Kuchengitter auskhlen lassen.