Apfeltraum-Kuchen fr Iwona

Mrbteig:

125 g Margarine -nicht zu kalt-
125 g Zucker
250 g Mehl
1 Tl. Backpulver
1 Ei

Gu:
3/4 l Bio Apfelsaft -naturtrb-
2 P. Vanillepudding -Dr. Oetker Garant-

4 Eiwei
100 g Kristallzucker
50 g Puderzucker -gesiebt-

ca. 1 kg pfel -in feine Spalten geschnitten- Boskop und Golden Delicious gemischt-

Bei einer Springformgre von 28 cm Durchmesser wird der Kuchen ca. 7 – 8 cm hoch.

Mehl, Backpulver, Fett, Zucker und Ei mit den Knethaken des Handrhrgertes zu einem glatten Teig verarbeiten. Springform leicht ausfetten. 2/3 des Teiges -mit dem Teigroller in Gre der Springform ausrollen- als Boden in die Springform geben. Rest zu einer Rolle formen und als Rand auf den Boden legen und mit den Fingern am Springformrand hochziehen -ca. 3 cm-. Kalt stellen bis der Puddingbelag zubereitet ist.

Aus Apfelsaft und 2 P. Puddingpulver nach Packungsanleitung einen Pudding kochen.

Die feingeschnittenen pfel auf dem Kuchenboden verteilen. Den leicht abgekhlten Pudding darber gieen und im vorgeheizten Backofen bei 175 -Umluft- ca. 50 Min. backen.

Kurz vor Ende der Backzeit Eiwei sehr steif schlagen und nach und nach den Kristallzucker einstreuen und weiterschlagen. Dann den Puderzucker mit einem Schneebesen unterheben bis die Masse glnzt. Den Eischnee auf den vorgebackenen Apfelkuchen geben -evtl. mit einer Spritztlle ein Muster spritzen oder mit dem Wellenkamm durchziehen- und nochmal 20 – 25 Min. bei 175 backen -die Baiserhaube soll nur leicht gebrunt sein-.

Den Kuchen unbedingt in der Form erkalten lassen -am besten ber Nacht- .
Khl stellen aber nicht in den Khlschrank!