Fruchtige Sandröschen

Aus der Kategorie: News, Backrezepte für Weihnachten

200 g Süßrahmbutter oder Margarine -weich-
90 g Puderzucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
100 g Speisestärke
150 g Mehl
1 El. feingeriebene Orangenschale
1 El. feingeriebene Zitronenschale

Weiches Fett, Vanillezucker und Puderzucker cremig rühren. Stärke, Mehl und Zitrusfruchtschalen mischen und zügig in die Schaummasse rühren.
In einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf ein gefettetes Backblech -nicht mit Backpapier belegen- spritzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175 ° ca. 10 Min. backen.

Vorsicht die Röschen sind beim Herausnehmen noch sehr zerbrechlich nur kurz auf dem Blech abkühlen lassen.
Die Spitze der kalten Röschen -am besten am nächsten Tag- mit einer Puderzuckerglasur, die mit Zitronen- oder Orangensaft -frisch gepresst- angerüht wird überziehen.

Ähnliche Artikel:




Keine Kommentare bis jetzt

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Leider ist die Kommentarfunktion zur Zeit deaktiviert.


Google
Webwww.backen-mit-maxi.de


Jetzt suchen:
Amazon-Logo

  • Archiv




  • September 2018
    M D M D F S S
    « Oct    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930


  • Links








  • Tortenfotos

    K�che, Haus & Garten