Hawaii-Schnitten

125 g Margarine
200 g Zucker
1 Ei
300 g Mehl
2 T. Backpulver

Belag:
1 Dose Ananasscheiben -im eigenen Saft-
1 Dose Madarinen
2 Eier
500 g Speisequark
1 El. l
1 P. Bourbon-Vanillezucker
1 P. Soenpulver -Vanillegeschmack-
150 g Zucker

250 ml Schlagsahne
1 P. Sahnesteif
1 P. Tortengu -wei-

Alle Zutaten fr den Teig mit den Knethaken des Handrhrgertes rasch zu einem glatten Mrbteig verarbeiten. Kalt stellen.
Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mit dem Teigroller ausrollen.

In der Zwischenzeit Ananas und Mandarinen getrennt voneinander gut abtropfen lassen.

Speisequark, Eier, l, Vanillezucker, Soenpulver und Zucker zusammen verrhren. Schlagsahne mit Sahnesteif lt. Packungsanweisung steif schlagen. Die geschlagene Sahne unter die Quarkmasse heben.
Quark-Sahnemasse auf den ausgerollten Teig geben und glatt streichen. Mit den abgetropften Ananasscheiben dicht belegen. Zwischenrume mit den abgetropften Mandarinen ausfllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 -Heiluft- ca. 30 – 40 Min. backen. Auskhlen lassen.

Zum Schlu mit dem heien, klaren Tortengu, den Sie nach Packungsanweisung zubereiten berziehen.