Schokoschnitten

150 g Srahmbutter -weich-
150 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
3 Eier -trennen-
100 g Zartbitterschokolade -im Wasserbad auflsen-
1 – 2 El. Rum
80 g Mehl
1/2 Tl. Backpulver

Johannisbeergelee

Puderzucker oder
steif geschlagene Sahne zum Verzieren

Weiches Fett, Zucker und Vanillezucker cremig rhren. Eidotter einzeln gut unterrhren. Kleingehackte Schokolade im Wasserbad -bei schwacher Hitze auflsen- und unter die Schaummasse rhren.
Mehl und Backpulver mischen, sieben und zgig einrhren. Rum zugeben.
Eiwei steif schlagen und zuletzt unterheben.

Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 ca. 20 Min. backen.

Den noch nicht ganz kalten Kuchen mit Johannisbeergelee bestreichen. Die Teigplatte halbieren und die eine Kuchenhlfte auf die andere setzen. Mit Puderzucker bestreuen oder mit Sahne verzieren.