Mandarinen Schoko-Schichttorte

200 g Margarine
200 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
4 Eier
250 g Mehl
50 g Speisestrke
2 Tl. Backpulver

Fllung:
250 g Zartbitter-Schokolade
etwas Palmin
1 1/2 P. Vanillepudding-Pulver
2 El. Zucker
1/2 l Orangensaft
3 B. Schlagsahne
3 P. Sahnesteif
2 – 3 Dosen Mandarine -gut abgetropft-

Weiche Margarine, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrhrgert sehr schaumig rhren. Eier einzeln einrhren und weiterrhren bis eine cremige Masse entstanden ist. Mehl, Speisestrke und Backpulver mischen und zgig in die Schaummasse einrhren. Den Teig in vier gleiche Teile einteilen. In einer gefetteten Springform nacheinander 4 Bden im vorgeheizten Backofen bei 190 – 200 -Ober- und Unterhitze- ca. 10 Min. backen. Die kleingeschnittene Schokolade mit dem Palmin im Wasserbad verflssigen und die noch warmen Bden damit bestreichen. Aus Pudding-Pulver, Zucker und Orangensaft einen Pudding kochen -lt. Packungsanweisung-. Direkt auf die Oberflche des heien Puddings Klarsichtfolie legen -verhindert die Hautbildung- und auskhlen lassen. Sahne mit Sahnesteif -nach Packungsanweisung- steif schlagen. Etwas Sahne in den Spritzbeutel geben -zur Verzierung der Tortenoberflche- brige Sahne vorsichtig mit dem Pudding vermischen. Die Bden mit der Sahne-Pudding-Mischung und den Mandarinenspalten belegen und zusammensetzen. Oberflche mit Sahne und Mandarinenspalten dekorieren.