Zupfkuchen

200 g Mehl
30 g Kakao
1 Tl. Backpulver
100 g Zucker
1 P. Bourbon-Vanillezucker
1 Tl. Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Ei
100 g Margarine

Belag:
250 g Margarine -weich-
200 g Zucker
4 Eier -trennen-
2 P. Bourbon-Vanillezucker
1. P. Vanillepudding-Pulver
600 g Magerquark -abgetropft-

Aus den erstgenannten Zutaten einen glatten Mrbteig herstellen. Springform ganz leicht einfetten. Den Teig dritteln. Ein Drittel auf dem Boden der Springform ausrollen. Mit 1/3 eine Rolle formen und auf den Rand des Teigbodens legen und an den Rand der Springform drcken -ca. 4 cm hoch-.
Fr den Belag weiche Margarine, Zucker, Eigelb, Vanillezucker und Puddingpulver mit dem Handrhrgert gut durchrhren. Quark unterrhren. Eiwei steif schlagen und unterheben. Den Belag auf den Knetteig geben und glattstreichen. Das restliche Drittel des Teiges in Stcke zupfen und auf der Fllung verteilen.