22. April 2005

Linzer Torte gerührt

300 g Margarine oder Süßrahmbutter
300 g Zucker
1 Pr. Salz
1/2 Tl. Zitronenschale gerieben
1 P. Bourbon-Vanillezucker
3 Eier
1/2 Tl. Zimtpulver
1 Messerspitze Nelkenpulver
1 El. Rum
400 g Mehl
1 P. Backpulver
250 g Mandeln oder Haselnüsse (je nach Geschmacksvorliebe) gemahlen

Füllung:
1 Glas Johannisbeermarmelade

Zum Bestreichen:
1 Ei

Puderzucker zum Bestreuen

Die weiche Margarine mit dem Zucker, dem Salz, der Zitronenschale und dem Vanillezucker gut schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren, Zimt- und Nelkenpulver sowie den Rum zugeben. Das Mehl, die Mandeln oder Haselnüsse und das Backpulver mischen und zügig unterrühren. Eine Springform mit Backpapier belegen und zwei Drittel des Teiges in die Form geben und glattstreichen. Mit Johannisbeermarmelade dick bestreichen, dabei am Rand ca. 2 cm unbestrichen lassen. Den restlichen Teig in einen Spritzsack füllen, zuerst einen Rand herum spritzen dann die Torte gitterartig verzieren. Mit dem versprudelten Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 ° Umluft ca. 40 Min. backen.

Tip! Am besten schmeckt die Linzer Torte am nächsten Tag.

weiterlesen »

Zucchini-Möhren-Kuchen

150 g Zucchini (mit Schale raffeln)
150 g Möhren (raffeln)
Saft einer 1/2 Zitrone
5 Eier
250 g Zucker
150 g Margarine oder Butter
200 g Mandeln -gemahlen-
250 g Mehl
3 Tl. Backpulver
1 Prise Salz
1 Tl. Zimt

Schokoladenglasur

Wichtigste Regel beim Backen ist das genaue Abwiegen der Zutaten.

Die geraffelten Zucchini und Möhren mit dem Zitronensaft beträufeln. Weiches Fett, Zucker und Eier mit dem Handrührgerät sehr schaumig schlagen. Gemahlene Mandeln abwechselnd mit den Zucchini und den Möhren in die Schaummasse rühren. Mehl, Backpulver, Zimt und Salz mischen und zügig unterrühren. Teig in eine rechteckige Kuchenform füllen und bei 170 ° (Umluft) ca. 50 - 60 Min. backen. Nach Belieben den erkalteten Kuchen mit Schokoladenglasur überziehen.

weiterlesen »

Mohnkuchen

4 Eier -trennen-
100 g Zucker
1. P. Bourbon-Vanillezucker
125 g Margarine
125 g Mohn -gemahlen-
125 g Haselnüsse -gemahlen-
1 Msp. Backpulver
abgeriebene Schale 1/2 Zitrone

Guß:
150 g Puderzucker
4 El. Rum

Wichtigste Regel beim Backen ist das genaue Abwiegen der Zutaten.

Weiche Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Eigelb mit dem Handrührgerät sehr schaumig schlagen. Mohn mit Backpulver mischen und mit den Haselnüssen und der abgeriebenen Zitronenschale unter die Schaummasse ziehen. Zum Schluß den steifgeschlagenen Eischnee vorsichtig einrühren. Teig in eine gefettete Kuchenform füllen und bei 170 ° (Umluft) ca. 50 - 60 Min. backen. Den abgekühlten Kuchen mit Rum-Zuckerguß überziehen.

weiterlesen »

Springform quadratisch La Forme

Aus der Kategorie: News, Backformen, Kuchenformen

Diese quadratische Kaiser Springform LA FORME hat eine Größe von 24 cm. Die neue Verschlußtechnik sorgt für einfachste Handhabung. Die Serie LA FORME ist zweifach-antihaftbeschichtet und deshalb seit Jahren mein Favorit. Die Form muß nur leicht eingefettet werden. Der Kuchen läßt sich leicht aus der Form lösen. Die rechteckige Springform hat einen schnittfesten Boden. Der Springformrand ist beidseitig einsetzbar, d.h., einfache Montage für Rechts- und Linkshänder. Zum Reinigen verwende ich nur heißes Wasser mit Spülmittel und ein weiches Tuch. Im Geschenkkarton mit Rezeptheft. Der Hersteller gewährt eine Garantie von 5 Jahren.
Passend für alle Springform-Rezepte (26 und 28 cm)

weiterlesen »

Birnenbrot

750 g Birnen -in kleine Spalten geschnitten-
250 g braunen Zucker
250 g Rosinen
125 g Haselnüsse -gehackt-
1 El. Kakao
1 El. Rum
1 Messerspitze Zimt
1 Messerspitze Nelken -gemahlen-
500 g Mehl
1 1/2 P. Backpulver

Guß:
125 g Puderzucker
4 El. Zitronensaft

Wichtigste Regel beim Backen ist das genaue Abwiegen der Zutaten.

Birnen mit Zucker in einer Schüssel vermengen und über Nacht zugedeckt ziehen lassen. Birnensaft nicht wegschütten.
Am Tag darauf Rosinen, Haselnüsse und Gewürzzutaten zugeben. Mehl mit Backpulver vermischen und mit dem Handrührer zügig einarbeiten. Die abgerundete Köngiskuchenform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.
Bei 170 ° (Umluft) 60 - 70 Min. backen. Das etwas abgekühlte Birnenbrot mit einem Guß aus Puderzucker mit Zitronensaft verrührt überziehen.

weiterlesen »

Bayerischer Gugelhupf

4 El. warme Milch
100 g Zucker
1 Würfel Hefe
500 g Mehl
5 Eier
250 g weiche Margarine
75 g Rosinen
4 El Rum
40 g Mandelblättchen

Puderzucker zum Bestäuben

Wichtigste Regel beim Backen ist das genaue Abwiegen der Zutaten.

Rosinen in 4 El. Rum einlegen und ziehen lassen (am besten am Tag vorher)
Milch, Zucker und Hefe in einer Schüssel gründlich verrühren. Mehl dazusieben. Nach und nach Eier untermengen. Teig mit der Küchenmaschine oder mit den Knethaken des Handrührers sehr gut durchkneten, bis der Teig geschmeidig ist. Die weiche Margarine unter ständigem Schlagen einarbeiten. Den Teig dann 1 1/2 Stunden zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Danach den Hefeteig auf der bemehlten Arbeitsplatte mit den Händen nochmals kräftig durchkneten und die Rosinen mit dem Rum einarbeiten. Nochmals zugeckt 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.
Eine Gugelhupfform mit Margarine Ausstreichen und mit den Mandelblättchen ausstreuen. Teig zu einem Strang rollen, in die Form legen und die Enden gut zusammendrücken. Zugedeckt nochmals 1/2 Stunde gehen lassen. Bei 170 ° (Umluft) ca. http://www.backen-mit-maxi.de/kurzzeitmesser-silit-il-tempo/ backen.
Gugelhupf auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

weiterlesen »

Bananen-Nuß-Kuchen

2 Eier -trennen-
200 g Zucker
60 g Margarine
100 ml Öl
100 g Haselnüsse -gemahlen-
125 g Rosinen
3 reife zerdrückte Bananen
1/2 Tl. Zimt
1 Prise Salz
200 g Mehl
1 P. Backpulver

Wichtigste Regel beim Backen ist das genaue Abwiegen der Zutaten.

Eigelb und Zucker mit dem Handrührer sehr schaumig rühren. Weiche Margarine und Öl unterrühren. Nüsse, Rosinen, Bananen und Zimt zugeben. Mehl mit Backpulver und Salz vermischt unterheben. Eischnee schlagen und vorsichtig unterziehen. Teig in eine gefettete und mit Semmelbröseln bestreute Kastenform füllen. Bei 165 ° (Umluft) ca. 60 Min. backen.

weiterlesen »


Google
Webwww.backen-mit-maxi.de


Jetzt suchen:
Amazon-Logo

  • Archiv




  • April 2005
    M D M D F S S
    « Mar   Mai »
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930  


  • Links








  • Tortenfotos

    K�che, Haus & Garten